Faltschachtel

Faltschachteln von Flexpack

Kaum eine Verpackung ist so flexibel wie die Faltschachtel. Sie kommt in sämtlichen Branchen in unterschiedlichsten Varianten zum Einsatz. Häufig wird sie in der Pharmaindustrie oder als Kosmetikverpackung eingesetzt, findet aber auch als Geschenk- und Produktverpackung Verwendung. Dabei lässt sich die Faltschachtel immer individuell auf die Eigenschaften des Produktes anpassen und ist in Größe, Form und Farbe variabel.

Faltschachteln werden in der Regel aus Karton, Vollpappe oder Wellpappe hergestellt. Je nach Kundenwunsch verwenden wir einwellige oder mehrwellige Wellpappe oder Graukartonagen, welche definierte Qualitätsmerkmale für die Falz-, Rill- und Ritzfähigkeit sowie für die Bedruckbarkeit aufweisen. Die klassische Faltschachtel besitzt eine Klebenaht und eine Einstecklasche. Der Schachtelrumpf, auch Zarge genannt, ist je nach Ausführung mit den  Boden- und Deckelklappen bzw. einem Einsteckboden verbunden.

Unsere Faltschachteln werden mithilfe moderner Stanzwerkzeuge hergestellt. Nach Kundenauftrag werden dabei die Kartonbogen in eine Druckmaschine eingelegt, bedruckt und anschließend ausgestanzt. Je nach Ausführung werden die Zuschnitte in eine Faltschachtelklebemaschine eingelegt und dort gefaltet und geklebt. Danach werden Sie in flachem Zustand zum Kunden geliefert werden, wo sie platzsparend gelagert und nach Bedarf aufgerichtet werden können. Dabei lassen sich die Faltschachteln individuell gestalten

Bauweise von Faltschachteln

Jede Faltschachtel besteht aus einem Schachtelrumpf, auch Zarge genannt. Dieser ist je nach Ausführung mit den Boden- und Deckelklappen oder einem Einsteckboden bzw. Deckel verbunden. Bei Flexpack finden Sie Faltschachteln in unterschiedlichen Ausführungen, sollten Sie nicht das Richtige finden, entwickeln wir ein individuelles Produkt nach Ihren Vorgaben.

Die Klassifizierung der Faltschachtel erfolgt abhängig vom verwendeten Material. Bei Wellpappe wird zur Klassifizierung der FEFCO Katalog verwendet. Einige robuste Ausführungen finden Sie auch in unserer Kategorie Faltkarton. Bei Karton oder Pappe greift die Codierung der ECMA. Die Standardfaltschachtel besitzt laut ECMA-Code einen Deckel sowie eine Einstecklasche mit Sicherheitsschlitzen. In der Regel ist diese Einstecklasche von beiden Seiten verschließbar. Der Boden variiert hingegen. Hier sind gegenüberliegende oder versetzte Einstecklaschen, Steckböden oder auch geklebte Faltböden denkbar. Stecklaschen-Schachteln werden vor allem für Medikamente, Kosmetikartikel, Tuben aller Art und kleine Flaschen verwendet.

Nach dem Klassifizierungssystem der ECMA-Code wird zwischen sechs Kategorien von Schachteltypen unterschieden

Die häufigsten Arten sind beispielsweise Faltschachteln mit Steckboden, Aufhängeschachteln oder Stülpdeckelschachteln.  Besonders leicht im Handling und daher besonders beliebt sind auch Faltschachteln mit Automatikboden: Der so genannte Blitzboden wird bei der Herstellung geklebt und schließt beim Aufrichten von selbst.

Wie wir Ihre Faltschachtel entwickeln

Die professionelle Verpackungsentwicklung ist eine unserer wichtigsten Dienstleistungen. In die Entwicklung unserer Faltschachteln fließt die langjährige Erfahrung im Bereich Verpackungsmanagement und das Know-how unserer Mitarbeiter. Dabei haben wir auch immer das Thema Nachhaltigkeit im Blick. Zur Nachhaltigkeit gehört auch eine schlanke Produktion und ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen. Unsere Faltschachteln sind daher nicht nur optisch ansprechend sondern auch umweltfreundlich.

Die Bauweise von Faltschachteln ist sehr vielfältig, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Neben den Standardlösungen gibt es viele Sonderkonstruktionen, die wir mit unserem modernen Maschinenpark abdecken können. Um eine optimale Verpackung entwickeln zu können, muss man die spezifischen Anforderungen seiner Kunden genau kennen. Daher nehmen sich unsere Verpackungsexperten von Flexpack Zeit für Sie. Nach der Erstellung des Anforderungsprofils treffen wir, auf Basis des FEFCO-Kataloges oder Klassifizierungssystem der ECMA, eine Vorauswahl für Ihre Faltschachtel und beraten Sie hinsichtlich ausgefallener Faltschachteln, Sondergrößen oder Materialien. Nachdem wir die optimale Ausführung gefunden haben, veredeln wir Ihre Faltschachtel. Je nach Auftragsvolumen kommt hierbei der Flexo- oder Offsetdruck zum Einsatz.

Vorteile unserer individuellen Faltschachteln:

Auf Anfrage sind zahlreiche Faltkartonvarianten möglich. Bei der Auswahl unterstützt Sie gerne einer unserer kompetentes Flexpack-Team. Zögern Sie nicht, uns anzufragen.

Individuelle Faltschachtel anfragen

 

Individuelle Lösung gesucht?


Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Tobias Kärst Geschäftsführer

Ich freue mich, Ihnen bei Ihrem Verpackungsprojekt weiterhelfen zu dürfen.

Sie erreichen mich auf den folgenden Wegen:

E-Mail: [javascript protected email address]

Telefon: +49 7222 967800